Guten Morgen, Chia Frau Pudding!

Die Morgendämmerung des Tages erwacht langsam und langsam, wir bringen uns aus der Welt der Träumerei zurück zu einem echten Morgen und schön. Mit schweren Augenlidern und immer noch träumend gehen wir in die Küche. Kaffeeliebhaber scheinen den Geschmack des frisch gemahlenen Kaffees zu spüren, und diejenigen, die mehr Tee zu schätzen wissen, genießen den Moment des Wartens auf die Infusion eines schwarzen Tees kombiniert mit ein wenig Kokosmilch.

Das Frühstück ist für den Menschen und den menschlichen Körper von großer Bedeutung, denn es gibt uns die Möglichkeit, an einen neuen Tag zu denken und bereitet uns körperlich, energetisch und spirituell auf die produktivsten, positivsten und friedlichsten 24 Stunden vor uns. Was frische Mütter betrifft, ist das Frühstück unbedingt notwendig, um ihre neue Rolle als „Superheldin“ zu erfüllen – ausnahmslos jeden Morgen, unabhängig davon, ob die Nacht großzügig war oder nicht. Der neue Energieimpuls, den eine ausgewogene und schmackhafte Mahlzeit zum Frühstück bietet, gibt den Müttern den Weg zu vielen wunderbaren und abwechslungsreichen Aktivitäten neben oder für Babys.

Und weil wir manchmal mehr Inspiration brauchen, denken wir jetzt daran, eines der Rezepte, die uns durch die Einfachheit von uns bei iELM erobert haben, mit Ihnen zu teilen.

Bevor Sie zu Bett gehen, geben Sie 150-200 Gramm Chiasamen in eine Schüssel; dann fügen Sie 150-200 Gramm Wasser oder Milch jeder Art oder Joghurt hinzu, um zu schmecken. Bis zum Morgen werden Chiasamen in die umgebende Flüssigkeit aufgesogen und bilden einen kompakten Pudding.

Fügen Sie 75 Gramm Sauerkirsche, 75 Gramm Ananaswürfel, 50 Gramm Caju, 50 Gramm reife Nüsse und einen Tropfen Zimt hinzu.
Beginnen Sie, den Pudding zu dekorieren. In konzentrischen Kreisen zuerst die Kirschen, einschließlich ihres Saftes, dann die Ananas bestreuen.  Die Mitte des Puddings wird zu den Walnüssen von Caju gehören, die wir im Ofen roh, ungesalzen oder sehr wenig gebräunt servieren. An einigen Stellen werden die Walnüsse auch bestreut, gebräunt, aber sie sind ungesalzen.Ein besonderer Geschmack verleiht dem Zimtpudding Früchte und Nüsse, die von Ort zu Ort in sehr geringer Menge pudern. Wir sind bereit zu probieren.

Warum mögen wir dieses Rezept? Es ist einfach: In einer Schüssel vereinen wir viele Zutaten mit hervorragenden Eigenschaften, die unserem Körper zugute kommen. Halten Sie die Basis – Chia Pudding -, können wir jede andere Frucht und jede andere Sorte von Samen bei der Zubereitung dieses Rezepts verwenden, je nach Geschmack und Vorlieben; Die erforderliche Stärke ist: Die Zubereitung des Frühstücks dauert ca. 3 Minuten.

Ein guter und gesunder Tag ist morgens bekannt!

Previous Post
Next Post

Leave a Reply