Herbsttees und ihre positive Wirkung von iELM entdeckt

Obwohl der schöne Herbst mit sonnigen Septembertagen beginnt, wird es im Laufe immer der Tage kühler, was uns erschreckt. Wenn wir Kinder für ihre lustigen Aktivitäten nicht ausreichend mit Outdoor-Kleidung für Kinder verkleiden, besteht die Möglichkeit, dass sie abkühlen oder husten, krank werden und keine gute Laune haben.

Die kleinen „Fallen“ des Herbstes können für die Gesundheit mit Hilfe eines Mittels aus der Antike verhindert werden: heißer Tee. Dieser bezaubernde Trank ist sehr gesund für den Körper und trägt zur Stärkung der Immunität bei. Tee spendet Feuchtigkeit, hilft bei Verdauungsproblemen, entspannt und stimuliert die Funktionen der inneren Organe und hilft dabei, richtig zu funktionieren.

Wie gehen wir mit dem Klimawandel im Herbst um? Zusammen mit unseren Kollegen bei iELM haben wir eine Liste mit empfohlenen Herbsttees zusammengestellt, um sowohl unseren Kindern als auch Erwachsenen das Immunsystem zu stärken.

Herbsttees, Gesundheit, wir leben gesund

Echinacea-Tee (Wurzel- und Pflanzenblume) verbessert die Immunität erheblich. Wenn wir aus diesem Tee täglich ein paar Tassen trinken, können wir Atemwegsviren, Grippe und Infektionen vermeiden, da Echinacea (mit Kamille, Arnika, Ringelblume) ein Hindernis für die Vermehrung von Viren und Bakterien darstellt und hilft die Produktion von weißen Blutkörperchen, die für die Verteidigung des Körpers unerlässlich sind.

Zwei weitere wundersame Tees: Hagebuttentee und Sanddorntee. Sie sind reich an Vitamin C mit doppelter Wirkung: antioxidative Eigenschaften und Immunisierung des Körpers. Beide sind äußerst vitamin- und mineralisierend und helfen dem Körper, Entzündungen zu bekämpfen und sich zu regenerieren. 2 oder 3 Tassen pro Tag bewirken, dass Tees Magie ausüben. Achten Sie jedoch darauf, dass Kinderärzte Kindern über 3 Jahren Rattentee empfehlen, nicht Babys. Wussten Sie, dass Rhizome 50-mal mehr Vitamin C enthalten als Zitrusfrüchte?

Lavendel-Tee leistet einen aromatischen Beitrag zur Linderung von Atemwegs- und Verdauungsstörungen. Pflegt ein gesundes Atemgerät und entspannt den Körper für einen ruhigen Schlaf. Lavendel-Tee gibt uns eine Oase der Ruhe und des Wohlbefindens.

Immer noch aus dem sehr ansprechenden Geschmacksbereich, erzeugt der Pfefferminztee Entspannung und allgemeine Belebung im Körper.

Für die Kleinen können wir die Tees mit natürlichem Honig, Agavensirup, Stevia oder Manukahonig versüßen.

Wir achten auf saisonale Tees. Wir haben eine wunderbare Auswahl, die unser Immunsystem stärken wird, und klassische Tees, die äußerst wohltuend und entschlackend wirken: grüner Tee, schwarzer Tee und weißer Tee. Und die Kinder vergessen auch nicht, Wasser zu trinken! Zu jeder Jahreszeit möchten wir, dass unsere Liebhaber ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt werden!

Herbsttees
Previous Post
Next Post

Leave a Reply